Die Sage vom Hirschsprung
Home
Hirschsprung
Kontakt


Die Sage berichtet von einem Hirsch, der, von seinen Verfolgern gejagt, einen riesigen Sprung quer über das Höllental wagte, um dadurch seinen Jägern zu entgehen. Als Erinnerung an die Hirsch- sprungsage stellte die Gemeinde Falkensteig im Jahre 1856 einen hölzernen Hirsch auf den Felsen. Dank Spenden und der Unter- stützung durch die Behörden konnte 1907 ein 350 kg schweres Hirschdenkmal erstellt werden. Es ist mit seinem Geweih 2,50 m hoch.